Size(W,H): 0, 0

petSpot Netzwerk Logo

Maja, RR-Mix-Hündin, 3 Jahre

ca. 62 cm, ca. 34 Kg, unkastriert

Maja verhält sich im Haus und im Auto territorial und verteidigt ihre Ressourcen. Leider wurde dieses Verhalten durch falsches Training noch verstärkt. Maja wusste sich, in der Vergangenheit, nicht anders zu helfen und schnappte dann auch mal zu.

Männer mag die junge Hündin nicht gerne, was nicht unbedingt verwunderlich ist, sie hat bis jetzt viel negative Erfahrung mit ihnen gemacht.
Daher baucht sie Zeit, viel Verständnis und Einfühlungsvermögen beim Kennenlernen.
 
Besuch sollte Maja erstmal ignorieren und warten, bis sie von sich aus Kontakt aufnimmt. Auch ihr bekannte Menschen sollten sie nicht stören, wenn sie Futter hat oder auf ihrem Platz liegt.
Sie meldet kurz Geräusche im Haus und auf dem Grundstück, lässt sich dann aber abrufen.

Kinder kennt sie innerhalb der Familie nicht. Maja hat unterwegs keine Probleme mit Fußgängern, Joggern oder Fahrradfahrern.

Mit anderen Hunden kommt sie meistens, gut klar. Sie lässt sich unterwegs vorbei führen und pöbelt nicht an der Leine. Trotzdem sollten Begegnungen ruhig und kontrolliert ablaufen.

Maja hat einen sehr guten Grundgehorsam und läuft gut an der Leine. Sie könnte, nach Eingewöhnung, in übersichtlichen und reizarmen Gebieten auch in den Freilauf.
Sie hat rassetypischen Jagdtrieb und ist dann leider bei Wildsichtung nicht abrufbar. Hier muss noch trainiert werden.

Maja fährt gut im Auto mit und kann auch stundenweise alleine zu Hause bleiben.
Bei Tierarztbesuchen ist sie ängstlich, nimmt es aber hin und auch Silvester hat sie etwas Angst, da sollte man sie nicht alleine lassen.

Maja wird seit Kurzem positiv mit Marker und Clicker trainiert und es ist deutlich zu merken, wie viel Spaß es ihr macht. Draussen hat sie bis jetzt noch kein negatives Verhalten gezeigt, im Gegenteil, sie zeigt sehr viel schönes Verhalten, was belohnt werden kann.

Wer Maja ein Zuhause geben will, muss sich bewusst sein, dass eine Kennenlernphase von ein paar Tagen / Treffen nötig ist.
Ihre neuen Menschen sollten wirklich Lust daran haben mit ihr täglich unterwegs zu sein, und natürlich auch weiterhin mit ihr positiv zu trainieren, das ist für uns Voraussetzung für die Vermittlung.

Maja sucht erfahrene Menschen, die sie lesen können. Es sollten keine Kinder und Katzen in ihrem neuen Zuhause leben und Männer … ja, aber ruhige und ganz nette, verständnisvolle Männer.

Maja lebt in der Nähe von Ansbach.


Kontakt:Anja Bussmann Anfrageformularoder +49 5401 364346

RIDGEBACK IN NOT_______________________________________________________________________________________________________

Rhodesian Ridgeback in Not e.V.

Altenroxeler Str. 215

D-48163 Münster

 

Kontakt

15 User online

ANSPRECHPARTNER_______________________________________________________________________________________________________

Vermittlung:

Cathy Chapados +49 2594 9596099
Anja Bussmann +49 5401 364346
Daniela Gleitz +49 5509 9429293
  

Tierheimhunde:

Caroline Klus +49 541 587525

 

Notfall E-mail

SOCIAL MEDIA_______________________________________________________________________________________________________

Nutzungsbasierte Online-Werbung