Size(W,H): 0, 0

Simba, RR-Rüde, geb 10/2020

DRINGEND


kastriert, 74 cm, 43 kg

Der freundliche, jedoch sehr unsichere Rüde Simba sucht aufgrund von schwerer Erkrankung der Besitzerin und einem anstehenden, langwierigen Klinikaufenthalt dringend ein neues Zuhause.

Aktuell ist der Rüde in vielen Situationen auf sich gestellt und er legt die Umgangsregeln fest. Die künftigen Besitzer sollten ihm Hilfestellung in allen Lebenslagen bieten und ihm Möglichkeit zur Orientierung geben.
Die gängigen Grundkommandos beherrscht Simba noch nicht zuverlässig, auch das lockere Laufen an der Leine sollte weiterhin trainiert werden.

Bei Hundebegegnungen reagiert er sehr aufgeregt und springt bellend in die Leine. Auf Distanz gelingt es dem Rüden jedoch sich zu regulieren, er nimmt dann Training an, kommt zur Ruhe und kann mit der Halterin interagieren. Auch hier müsste mit positivem Training eingewirkt werden.

Simba verfügt über den rassetypischen Jagdtrieb, weswegen Katzen und Kleintiere nicht im neuen Zuhause leben sollten.

Im Umgang mit ihm bekannten Menschen zeigt er sich liebevoll, auf fremde Besucher reagiert er sehr aufgeregt und wirkt überfordert.  

Obwohl Simba derzeit mit einem Kleinkind lebt, wird, aufgrund des fehlenden Erziehungsstandes, von einer Vermittlung in eine Familie mit Kindern abgesehen. Wird der Rüde durch das Kleinkind in seinem Rückzugsort bedrängt und erhält keine Unterstützung, versucht er sich mit Abschnappen das Kind auf Abstand zu halten.  

Das Alleinbleiben sollte im neuen Zuhause nochmals von Grund auf neu aufgebaut werden, da er dies in der letzten Zeit nicht musste.  

Im Auto mitzufahren, stellt für den Rüden keine Herausforderung dar.

Wir suchen für Simba ein Zuhause, gerne bei einem kinderlosen Paar oder einer Einzelperson, die sich ganz auf den Rüden einstellen, mit ihm den fehlenden Erziehungsstand aufarbeiten, ihn rassegemäß auslasten und ihm die Verantwortung nehmen.

Bei der Suche einer entsprechenden Hundeschule sind wir gerne behilflich.

Simba lebt derzeit in der Nähe von Remscheid.


Kontakt:Heike Will Anfrageformularoder +49 6708-6698111

RIDGEBACK IN NOT_______________________________________________________________________________________________________

Rhodesian Ridgeback in Not e.V.

Bergflagge 191

D-48249 Dülmen

 

Kontakt

15 User online

ANSPRECHPARTNER_______________________________________________________________________________________________________

Vermittlung:

Kristin Nünning +49 2594-9597887
Saskia Wortmann +49 176-20276976
Heike Will +49 6708-6698111
Carolin Rauber +49 1575-5598350
  

 

Notfall E-mail

 

SOCIAL MEDIA_______________________________________________________________________________________________________