Size(W,H): 0, 0

petSpot Netzwerk Logo

Boomer, RR-Mix-Rüde, 2 Jahre

Rasse: Ridgeback-Schäferhund-Mix
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. 31.07.2017
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Im Tierheim seit: 3.1.19

Boomer – ein bisschen Chaot, ein bisschen Charmeur, ein bisschen Macho, aber rundum liebenswert

18.6.19
Wenn es nur um die Optik ginge, so hätten wir Boomer zehnmal vermitteln können, doch die Menschen waren sich nicht im Klaren darüber, dass Boomer mehr ist, als nur ein „schöner, großer, gut aussehender“ Hund, der an der Leine etwas hermacht.
Er ist ein Hund, der durch die Abgabe im Tierheim große Unsicherheit ausstrahlt. Er weiß nicht so recht, wo er steht, was er will und braucht dringend Menschen mit Führungsqualitäten. Was Boomer so liebenswert macht, ist seine etwas chaotische, schusselige Art. Manchmal kommt es einem so vor, als habe man einen Welpen vor sich, der nicht weiß, welchen Schritt er zuerst machen soll. Verspielt, unglaublich verschmust, nach Zuneigung heischend, das ist die andere Seite von diesem unglaublich tollen, temperamentvollen Hund. Hier möchte aber bitte kein Fremder dazwischen funken, denn seine Bezugsperson will Boomer für sich haben. Mit Boomer kann man wunderschöne Spaziergänge unternehmen, er ist an der Leine abrufbar, gehorsam, hat aber immer ein Auge darauf gerichtet, ob nicht doch gleich ein Hase oder Kaninchen aus dem Gebüsch gesprungen kommt. Er ist ein Jäger, das möchten und wollen wir nicht leugnen. Im freien Feld und mit einem guten Rückruftraining, wird er vielleicht auch ohne Leine laufen können. Aber das bedarf viel Übung. Im Wald muss er angeleint werden, zu groß ist die Anlenkung für den Mix aus Rhodesian Ridgeback und Schäferhund.
Wir wünschen uns für Boomer eine sportliche Familie, die gerne draußen in der Natur unterwegs ist, sich gerne bewegt und dabei einen vierbeinigen Freund an der Seite haben möchte, der stets treu hinter seinen Menschen steht. Boomer ist ein unglaublich toller Hund, der nun endlich die Chance bekommen sollte, ernst genommen zu werden und jemanden zu finden, der ihm den richtigen Weg zeigt und ihn an die Hand nimmt.
Lange alleine bleiben sollte er nicht müssen, denn das hat er nach all der Zeit und Trennungsschmerz von seiner Familie verlernt. Eine souveräne Hündin, die noch gerne spielt und ihn vielleicht miterzieht, wäre hilfreich für unseren liebenswerten Boomer.

Vermittlung direkt über:
Tierheim Mayen, Tel.: 02651 77438


RIDGEBACK IN NOT_______________________________________________________________________________________________________

Rhodesian Ridgeback in Not e.V.

Bergflagge 191

D-48249 Dülmen

 

Kontakt

15 User online

ANSPRECHPARTNER_______________________________________________________________________________________________________

Vermittlung:

Cathy Chapados +49 2594 9596099
Kristin Nünning +49 2594-9597887
Daniela Gleitz +49 5509 9429293
  

Tierheimhunde:

Caroline Klus +49 541 587525

 

Notfall E-mail

SOCIAL MEDIA_______________________________________________________________________________________________________