Size(W,H): 0, 0

petSpot Netzwerk Logo

Tequila

01. Mai 2005

 

Tequila bereichert unsere Familie unheimlich viel. Er zog im Februar 05 ,kurz nach dem Tod unseres ersten Nothundes Hector,im Alter von knapp 4 Jahren bei uns ein, nachdem sein Herrchen leider keine Zeit mehr für ihn hatte.

 

Er kam von heut auf morgen….eigentlich wollte ich noch keinen „neuen“ so kurz nach dem Abschied von Hector,doch Kimba merkten wir an das ihr etwas fehlte….

 

An einem Mittwochabend klingelte das Telefon und Birgit sagte nur….Hi,ich bin´s. Nimm mal was zu schreiben,ich geb dir jetzt die Nr von eurem neuen Lebenspartner durch.Konnten wie nein sagen?Nein,konnten wir nicht! Nach dem Telefonat mit seinem Vorbesitzer wußten wir er würde zu uns passen.Nun mußten wir nur noch abwarten ob Kimba ihn mögen würde und umgekehrt.

 

Tequila zeigte uns was im Leben so häufig passiert…es kommt immer anders als man denkt….ich wünschte mir zu Kimba einen sportlichen Rüden,einen der mit ihr „mithalten“ kann…..doch dann kam Tequila….

 

Tequila kam mit starkem Übergewicht und mit sehr wenig Fell zu uns. Man kann sagen, dass es nicht grad Liebe auf den ersten Blick war. Er sah schon fast gar nicht aus wie Ridgeback. Doch seine Augen waren faszinierend, sie toppten alles. Die Übergabe verlief völlig problemlos und er lebte sich recht schnell ein. Nach und nach eroberte er alle Herzen. Tequila ist ein ausgesprochener ruhiger ausgeglichener RR-Rüde. Von uns hat er mittlerweile den Spitznamen „Sofakartoffel“. Tequila mag fast alle anderen Hunde, außer Boxer. Warum auch immer, wir wissen es nicht, aber er mag keinen Boxer um sich herum haben. Er wird nicht böse, er wird nur laut und versucht den anderen zu verbellen. Tequila könnte man auch Riesenbaby nennen. Er ist extrem anhänglich und eindeutig ein Frauenhund! Passt ihm irgendwas nicht, dann fängt er an zu weinen und warten solange bis „Mama“ kommt.

 

Leider ging sein Übergewicht nicht spurlos an seiner Gesundheit vorbei. Tequila leidet unter hochgradiger Arthrose die wir aber erfolgreich mit Blutegel therapieren.

 

Tequila und Kimba sind ein Herz und eine Seele und halten fest zusammen. Es ist schön die beiden zusammen zu erleben.

Wir hoffen, dass die beiden noch viele Jahre zusammen haben werden.

 

Familie Kaufmann


RIDGEBACK IN NOT_______________________________________________________________________________________________________

Rhodesian Ridgeback in Not e.V.

Altenroxeler Str. 215

D-48163 Münster

 

Kontakt

8 User online

ANSPRECHPARTNER_______________________________________________________________________________________________________

Vermittlung:

Cathy Chapados +49 2594 9596099
Anja Bussmann +49 5401 364346
Daniela Gleitz +49 5509 9429293
  

Tierheimhunde:

Caroline Klus +49 541 587525

 

Notfall E-mail

SOCIAL MEDIA_______________________________________________________________________________________________________

Nutzungsbasierte Online-Werbung